Feuerwehrverband Duderstadt Eichsfeld e.V.

Vollbrand einer Strohballenpresse - 24.08.2013 PDF Drucken E-Mail
  
Samstag, den 24. August 2013 um 21:34 Uhr

B 247 bei Rollshausen für rund eine Stunde voll gesperrt

Feuer greift auf Böschung über

Am Samstagnachmittag wurden die Feuerwehren aus Rollshausen und Gieboldehausen zu einem Brandeinsatz auf die B 247 alarmiert.

 

Ein Landwirt war mit seinem Trecker und einer Strohballenpresse auf der B 247 bei Rollshausen unterwegs, als er plötzlich Feuer in der angehängten Presse bemerkte. Er fuhr noch einige Meter weiter in die Einmündung eines Wirtschaftsweges, wo er die bereits im Vollbrand stehende Ballenpresse abhängte. Das Feuer hatte ebenfalls schon den Trecker stark beschädigt. Ebenfalls geriet auch die Böschung in Brand.

Kräfte der alarmierten Feuerwehr Gieboldehausen löschten unter Atemschutz die brennende Rundballenpresse mit Schaum ab. Die Besatzung des Löschgruppenfahrzeugs sowie die Rollshäuser Kräfte bekämpften den Böschungsbrand.

Die B 247 blieb im Bereich Rollshausen für die Lösch- und Aufräumarbeiten rund eine Stunde voll gesperrt.

 

Aktualisiert ( Donnerstag, den 05. Juni 2014 um 20:35 Uhr )